loading

AGB

Die Kosten betragen 490 Franken pro Woche (inkl. Mwst.), zusätzlich kommen für die Schulen die Kosten für den Transport und den Ersatz des Verbrauchsmaterials hinzu. Die Kunstkisten sind stets für 1 bis 2 Tage Arbeit nachgefüllt. Die Schulen ergänzen laufend, oder spätestens Ende Woche, das verbrauchte Material. Im Preis inbegriffen ist eine kompetente Einführung des KuKi-Teams. Die Miete für zwei aufeinander folgende Wochen beträgt 800 Franken (inkl. Mwst.).

Die Anmeldungen müssen spätestens 3 Monate vor dem Einsatz definitiv sein.

Abmeldungen später sind kostenpflichtig (bis einen Monat vor dem Einsatz 150 Franken, später 400 Franken).

Der Transport des Anhängers mit einem Traktor, der ca. 3,5 Tonnen ziehen können muss, liegt in der Verantwortung der Schule. Die Kunstkiste gilt als landwirtschaftlicher Anhänger, der ohne Nummernschild mit 30 km/h auf Hauptstrassen verkehren darf. Bei Schäden oder Unfällen muss die Haftpflichtversicherung des Fahrers oder der Gemeinde aufkommen. Der Wagen verfügt neu über hydraulische Bremsen. Auf dem Schulareal braucht es Begleit- und Einweisungspersonal, damit der Wagen nicht beschädigt wird.

Die Kunstkiste ist grundsätzlich für Kinder von KG bis Oberstufe konzipiert. Wichtig: Der «Parkplatz» der KuKi befindet sich in Schwarzenburg. Falls die Kunstkiste für die Folgewoche von keiner Schule reserviert worden ist, muss der Anhänger von der ausleihenden Schule wieder nach Schwarzenburg gebracht werden.

Devenir membre Contact

Möchten Sie Cookies zulassen?

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Infos zu Cookies und Datenschutz, finden Sie hier.